fbpx

Muggenhofer

Eine Investition im Objekt „Muggenhofer“ ist bereits mit einem monatlichen Überschuss in Höhe von EUR 30,00* realisierbar!

Finanzierung mit geringem oder ohne Eigenkapital möglich!
Lassen Sie sich individuell von unseren Experten beraten.

In der Metropolregion Nürnberg liegen bis heute attraktive Investmentchancen verborgen. Und das in einem Umfeld, das wirtschaftlich höchst intakt ist und vom Weltkonzern bis zum erfolgreichen Mittelständler ein breites wirtschaftliches Spektrum abdeckt. Hinzu kommt eine überaus vitale Gründerszene. Die zweithöchste Gründungsintensität in Deutschland kann die Region vorweisen. Und darauf ist man dann doch ein bisschen stolz.

Die Zeichen auf Wachstum. Seit Jahren ist ein kontinuierlicher Zuzug an Einwohnern zu verzeichnen, gleichzeitig liegt die Arbeitslosenquote bei lediglich 3,8%. Einen Spitzenplatz belegt die Region zudem im Bereich Sicherheit: Führend ist sie und kann stolz auf die niedrigste Kriminalitätsrate deutscher Metropolen verweisen. Also regional und betulich? Nein, denn bis heute reicht der Ruf Nürnbergs als Handelsstadt hinaus in alle Welt. Die NürnbergMesse zählt zu den Top15 Messegesellschaften rund um den Globus.

Das Objekt „Muggenhofer“ vollbringt ein kleines Wunder und schafft scheinbare Gegensätze miteinander perfekt zu verbinden. Ein U-Bahnanschluss unmittelbar vor der Haustüre, die Stadtautobahn A73 keine Minute entfernt, mit dem Fahrrad in gut 10 Minuten zum Nürnberger Hauptmarkt – und keine fünf Minuten zu Fuß, um in die wunderschöne Naturlandschaft der Pegnitzauen einzutauchen. Selten ist der Spagat zwischen Urbanität und Natur gekonnter gelungen.

„Weniger ist mehr“ ist das Credo der durchdachten Smart Living-Lösungen im 1- bzw. 2-Zimmer-Bereich. Die Reduzierung von Wohnfläche muss nicht zwangsläufig mit schwindendem Wohnkomfort einhergehen. Im Gegenteil. „Kompakt & komfortabel“ lautet häufig das Erfolgsgeheimnis dieser Wohnwunder.

Bezahlbarer und gleichzeitig komfortabler Wohnraum in guter Lage und hervorragender Ausstattung ist der Markttrend der Stunde. Mit dem Konzept „Möbliertes Wohnen“ werden unterschiedlichste Zielgruppen wie Manager, Pendler, Singles, Studenten, Berufseinsteiger, junge Wissenschaftler und Nachwuchs-Führungskräfte ange- sprochen. In Nürnberg bestehen bereits heute 78% aller Haushalte aus 1- bis 2-Personen-Haushalten – diese Erscheinung wird auch in der Frankenmetropole in den kommenden Jahren noch weniger zur Ausnahme, sondern vielmehr zur Regel werden.

WohneinheitWohnfläche in qmZimmerKaufpreis in EUR
A 0.0132,551179.025,00
A 0.0229,031165.471,00
A 0.0352,602284.040,00
A 0.0435,421194.810,00
A 0.0529,561168.492,00
A 1.0639,382214.227,00
A 1.0749,282268.083,00
A 1.0857,632317.507,00
A 1.0954,292295.338,00
A 1.1035,021194.011,00
A 2.1139,542215.098,00
A 2.1249,252267.920,00
A 2.1357,692313.834,00
A 2.1454,272295.229,00
A 2.1535,101194.454,00
A 3.1633,681186.587,00
A 3.1749,422268.845,00
A 3.1857,912315.030,00
A 3.1952,362284.838,00
A 3.2029,681170.363,00
A 4.2153,152292.325,00
A 4.2233,411187.096,00
A 4.2329,131168.954,00
A 4.2463,552349.525,00
A 5.2540,032224.168,00
A 5.2631,171180.786,00
B 0.0151,202276.480,00
B 0.0253,312287.874,00
B 0.0356,762306.504,00
B 0.0435,342194.370,00
B 1.0577,783376.455,00
B 1.0644,502242.080,00
Stellplatz16.500,00

* Beispielrechnung auf Basis folgender Daten:
Eigenkapital = NK + Möblierung, Zinssatz 1,6%, anfängl. Tilgung 2%, ZVE 60.000 EUR, Grundtabelle, keine Kirchensteuer